Futons

Futon ist eine Matraze aus Japan, wo sie seit Jahrhunderten auf tradizionelle Art und Weise hergestellt wird und heutzutage auch in die „westliche Zivilisation“ eindirngt. Die Futons sind sehr hygienisch, sie sind ein 100% Naturprodukt. Die Qualität des Futos hängt von der länge der Faser ab, die als Füllung benutzt werden. Bei der Herstellung werden Baumwollkämmlinge, Kokosfasern oder Merinowolle benutzt.

Futons bieten ein ganz anderes Wohlgefühl als herkömmliche Matrazen, die bei uns verwendet werden, vor allem Federmatrazen. Auch wenn diese Produkte seit Jahrzehnten unverändert bleiben, werden bei der Herstellung keine modernen Technologien verwendet. Die Japaner, die die Futons häufig verwenden, haben von allen Nationen der industrialisierten Welt die geringsten Probleme mit der Wirbelsäule. Bei der Herstellung von Futons werden keine chemischen Mittel verwendet, nur Naturmaterialien, es handelt sich also um ein umweltfreundliches Produkt. Futons sind sehr variabel, dienen als Sofa oder als Matraze, die Pflege erfolgt dank dem abnehmbaren Überzug sehr leicht. Dank seiner Leichtigkeit ist die Manipulation mit dem Futon im vergleich zu einem Sofa sehr leicht. Man kann die Futons samt abnehmbaren Rahmen Problemlos im PKW transportieren. Die Futons können in beliebegen Größen hergestellt werden.

Die Matraze kann man etweder mit oder ohne zusammenlegbaren Holzrahmen bestellen.